die_risk_management_association_lädt_ein

Der Arbeitskreis „Human Risk Factors“ der Risk Management Association RMA e.V. lädt für den 24. Juni 2019 zum Workshop ein. Gastgeber ist die Hubert Burda Media Gruppe (München).

Der Auftaktvortrag zum Thema „Risikokultur im Licht der Internen Revision“ wird gehalten von Ralf Kimpel, Leiter der Konzernrevision und des Risikomanagements der Hubert Burda Media-Gruppe. Dem folgt die langjährige Risikomanagement-Spezialistin Gina Heller-Herold mit dem Thema „Die Verbindung von Innovations- und Risikomanagement mittels Coaching“. Nach dem Mittagessen rundet Dr. Alexander Schlegel, der den Geschäftsbereich Marketing & Services beim Deutschen Genossenschafts-Verlag eG leitet, die Runde ab. Sein Impulsvortrag trägt den Titel „Risiko, Kultur und Persönlichkeit. Zwischendurch ist immer wieder Zeit für eingehende Diskussionen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich über die Geschäftsstelle der RMA e.V. an.