Wie Sie große Ressourcen Ihres Unternehmens besser nutzen können. Ihre eigenen Daten.

Die tägliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden zeigt, dass Unternehmen jeden Tag unüberschaubare Datenmengen produzieren: Inventardaten, technische Daten zur Systemnutzung, organisatorische Daten, Controlling-relevante Daten …. Häufig geschieht mit diesen Daten – nichts! Sehr Schade: Denn all diese Werte sind für Sie äußerst wertvoll.

Diese großen Datenmengen, gesammelt, korreliert und analysiert, erhöhen Ihren Wettbewerbsvorteil erheblich. Sie erhöhen die Leistungsfähigkeit, sind eine wichtige Quelle zur Fehleranalyse und zeigen Kostenineffizienzen auf.

­

Herr über Big Data werden, für mehr Transparenz

Auch in Ihrem Unternehmen werden Daten erzeugt, die sich zu betrachten lohnt. Egal ob in den Bereichen Security, bei IoT oder Business Intelligence: Überall können bereits vorhandene Daten zur Erhöhung der Sicherheit, zur Grundlage für wirtschaftliche Entscheidungen oder für das Erkennen neuer Möglichkeiten genutzt werden.

Dazu müsste man diese Möglichkeiten jedoch erst einmal erkennen. Da die heute erzeugten Datenmengen ein Volumen erreichen, welches mit herkömmlichen Methoden nur noch äußerst aufwendig auszuwerten ist, bietet sich der Einsatz darauf spezialisierter Tools und Methoden an.

Wie das gelingen kann? Mit Splunk.

Ein weit verbreitetes Tool in der Welt der Big Data Anwendungen ist Splunk.

Splunk ist ein führendes Analysetool für Daten, eine Software die sämtliche Unternehmenszahlen zugänglich macht. Und nutzbar – zu Ihrem Vorteil. Es bietet in einer integrierten Umgebung, alle Werkzeuge, die zur Auswertung großer Datenmengen aus den unterschiedlichsten Quelle benötigt werden. Der Anwender erhält für alle Phasen (On-Boarding, Indizierung, Auswertung) Unterstützung durch eine durchgängig übersichtlich gestaltete Benutzeroberfläche. Die Bearbeitung der einzelnen Phasen kann komplett über ein Web-Frontend realisiert werden.

Splunks innere Werte

Intern ist Splunk über TA’s (technical Adapters) App’s granular anpassungsfähig und auf jeden Anwendungsfall skalierbar. Einer der Vorteile einer integrierten Anwendung wie Splunk ist der schnelle Lernfortschritt. Nachdem Customizing von Splunk auf das eigene Unternehmen, erhält der Anwender eine Oberfläche, die ein immer gleiches Erscheinungsbild zeigt. So kann er sich immer wieder schnell zurechtfinden.

Unser Fazit: Egal ob wenige Gigabite proTag ober aber ein Multiterrabyte-Umfeld: Durch die entsprechende Skalierung der Splunk Software kann jede Datenmenge verarbeitet und analysiert werden.

Mögliche Anwendungsszenarien von Splunk sind:

  • IT-Security: Überwachung von unberechtigten Zugriffsversuchen (need-to-know Analyse)
  • IT-Security: Analyse von Firewall Logs
  • BI: Analyse WebShop – Server- und Anwendungslogs
  • BI: Analyse WebShop – User-Behavior-Analyse
  • IoT: Auswertung von Produktionsdaten
  • IoT: Überwachungs von Produktionslinien

Mehr zu diesen Usecases demnächst hier.